NGBK

Konzeption und Gestaltung des Ausstellungskatalogs Shared.Devided.United im Auftrag der NGBK (Neue Gesellschaft für Bildende Kunst e.V.).+

Thema der Ausstellung ist die Migrationsbewegungen zwischen Deutschland und Korea im Kalten Krieg. Die Ausstellung präsentiert sich vor diesem Hintergrund als Kunstausstellung, in der in Kombination mit historischen Dokumenten ein vielschichtiger Zugang zu dem Themenbereich der koreanischen Migration und der deutsch-koreanischen geteilten Geschichte eröffnet wird.

Die punktuelle Beleuchtung bestimmter politischer, historischer und biographischer Verläufe und Ereignisse lässt in seiner bewusst fragmentarischen Konzeption — der Anordnung von Dokumenten, Fotografien, Gegenständen sowie Ausschnitten aus Interviews und Archivmaterial — neben den für sich selbst stehenden Kunstwerken ein Gesamtbild an Bewegungen, politischen Machtstrukturen und zwischenmenschlichen schicksalhaften Verquickungen erkennen, die eine neue Sichtweise ermöglicht.

Diese Arbeit entstand in einer engen Zusammenarbeit mit der gleichnamigen Projektgruppe. 

Book cover

Leporello

Leporello back